MG zieht an - Messeprogramm 2017 ist online

MG zieht an - Messeprogramm 2017 ist online
 
Für das 10. Jubiläumsjahr ist das umfangreiche Messeprogramm der etablierten Recruiting- und Innovationsmesse für die Textil- und Bekleidungsindustrie online. Die Eröffnungsrede startet am Donnerstag, dem 18. Mai 2017, um 9:30 Uhr auf dem Mönchengladbacher Campus  im weißen Z-Gebäude. Es haben sich bereits zum Beginn des neuen Jahres schon viele  Unternehmen aus den Vorjahren sowie neue Unternehmen mit einem Messestand angemeldet.
 
Zum Fachprogramm gehören an diesem Tag Unternehmensvorträge, Matchinggespräche und ein Workshop über Vorstellungsgespräche und Gehaltverhandlungen. Über den Tag verteilt begleitet ein Rahmenprogramm die Veranstaltung. Die anziehende Modenschau der Studierenden aus unterschiedlichen Studiengängen des Fachbereichs 07 wird in diesem Jahr wieder unter freiem Himmel auf der Richard-Wagner-Straße durchgeführt. Diesmal erstmalig ab 17:30 Uhr, um auch weiteren Interessenten aus Rheydt, Mönchengladbach und der weiteren Umgebung mit dieser abendlichen Laufsteg-Show das Zuschauen zu ermöglichen. Während der angebotenen Rundgänge durch den Fachbereich, die an beiden Messetagen mehrfach durchgeführt werden, können Besucher mit der textilen Welt auf Tuchfühlung gehen und textile sowie technische Präsentationen erleben. Ebenfalls an beiden Tagen erstellt ein eigens beauftragter Fotograf im Fotoatelier professionelle Bewerbungsfotos für die Studierenden (Achtung: Anmelden können sich nur Studierende des Fachbereichs 07, s. Internetangaben kurz vor Messebeginn).
 
Am Freitag, dem zweiten Messetag, können in der Hochschule Niederrhein Besucher während des Rahmenprogramms weiter in die Welt der textilen Kette von der Faser hin zum Produkt hinein schnuppern. Viele Attraktionen sowie zahlreiche Arbeiten und Präsentationen von Studierenden sind in den Laboren und Technika zu betrachten. Fragen werden immer gerne beantwortet.  Weitere Matchinggespräche und  informative Vorträge von bekannten Branchenunternehmen geben Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der textilen Welt. Auch am zweiten Messetag wird eine Modenschau auf der Richard-Wagner-Straße präsentiert, dieses Mal um 12:00 Uhr. Professioneller Mappencheck für Designer und ein eindrucksvoller Kommunikationsworkshop - „Ich höre was, was du nicht sagst“ - werden ab Mittag im G-Gebäude angeboten. Über die für viele noch unbekannte Zeit des Berufsstarts wird in einem Dialogvortrag am Nachmittag gesprochen. 
 
Am Vorabend der Messe findet das traditionelle Pre-Opening statt, zu welchem nur die Aussteller der Messe und geladene Gäste eingeladen werden. Dieses Mal findet es in den Räumlichkeiten des Textilmaschinenherstellers Trützschler in Mönchengladbach statt. Neben der Preisverleihung des Verbandes der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie erwartet die Besucher ein spannender Impulsvortrag und die Premiere der Modenschau.
Das ausführliche Programm steht auf www.mgziehtan.de zum Download oder Druck zur Verfügung.
 
Viola Konrad
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Recruitingmesse MGZA-GO TEXTILE 2017!
 
Hochschule Niederrhein
Textil- und Bekleidungstechnik University of Applied Sciences
Postanschrift: Webschulstr. 31, 41065 Mönchengladbach
Besucheradresse: Richard-Wagner-Str. 98, 41065 Mönchengladbach, Gebäude Z, Raum Z 221
 
Tel.: +49 2161 186-60 61
Fax: +49 2161 186-60 13
www.hs-niederrhein.de
 

Zurück