Die Veranstalter von MG ZIEHT AN - GO TEXTILE!

Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein
Der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein mit Sitz in Mönchengladbach gehört zu den größten Studienorten für den textilen Ingenieurnachwuchs in Europa und umfasst derzeit über 2.050 Studierende. Er kann auf eine 150-jährige Tradition zurückblicken und bietet hervorragende Voraussetzungen für ein vielseitiges Studium zum Bachelor und Master of Science, sowohl deutsch- als auch englischsprachig. 33 Professorinnen und Professoren, rund 25 Lehrbeauftragte und ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen ihr umfassendes Knowhow auf einer Vielzahl von Fachgebieten in den Dienst des Studiums sowie der Forschung und Entwicklung. Das umfangreiche Studienangebot verleiht den Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs eine große Flexibilität und damit zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland.

Wirtschaftsförderung Mönchengladbach
Als Dienstleistungsunternehmen ist die WFMG Bindeglied zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Politik in Mönchengladbach. Gesellschafter der WFMG sind die EWMG-Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach mbH (51%) und Mönchengladbacher Unternehmen einschließlich IHK und Kreishandwerkerschaft (49 %). Oberstes Ziel ist die Schaffung von Arbeitsplätzen durch Unternehmensansiedlungen. Zu diesem Zweck verkauft die WFMG städtische Grundstücke und vermittelt geeignete Gewerbeobjekte. Darüber hinaus betreut die WFMG aktiv ansässige Unternehmen vor Ort und bietet diesen vielfältige Netzwerke zum branchenspezifischen sowie branchenübergreifenden Austausch. Gemeinsam mit dem Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik ist die WFMG auch im Jahr 2017 der Veranstalter und Ansprechpartner für die Messe MG ZIEHT AN - GO TEXTILE!